Suche
  • T 0157 - 34 43 85 18
  • E contact@sabinepfluger-pilates.de
Suche Menü

Pilates

Die Pilates Methode wurde schon Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt. Es ist ein Muskeltraining, das den ganzen Körper trainiert. Es besteht aus ca. 500 Übungen und kann als reines Mattentraining „matwork“ ausgeführt werden. Kleingeräte wie Ball, Flexiband, Gewichte werden oft verwendet um die Übungen zu intensivieren.

Die Bewegungen beim Training sind sanft und fließend und werden konzentriert ausgeführt. Jeder Übung liegt ein bestimmtes Atemmuster zugrunde. Besonderheit:  Alle Übungen kombinieren Kräftigung und Dehnung. Die Bewegung geht in die Länge. Die Muskeln werden so stärker und schlanker.

Ziele der Pilates Methode

An erster Stelle steht die Stärkung der Körpermitte und die Verbesserung der Körperhaltung. Verspannungen lösen sich, Rückenbeschwerden nehmen ab, da die Muskulatur die Wirbelsäule besser stützt. Die Konzentration entspannt auch den Geist. Man fühlt sich nach dem Training fokussierter, energiegeladener.

Kein Wunder, dass Pilates (1880-1967) selbst von fernöstlichen Meditationstechniken beeinflusst und fasziniert war.

Effekte bei regelmäßigem Training: schmalere Taille, flacherer Bauch, kräftigere Gesäßmuskulatur, bessere Haltung, weniger Nackenverspannung durch die gekräftigte Halsmuskulatur.

Ist Pilates das richtige Training für Sie?

Pilates kann man in jedem Alter ausüben, nach oben gibt es keine Grenze. Geeignet auch für Untrainierte und Fitnessanfänger. Pilates fördert die Kraftausdauer.

Probieren Sie es aus! Die erste Probestunde ist kostenlos. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter T 0157 – 34 43 85 18. Ich freue mich auf Sie!

Aktuelle Termine für Gruppenkurse und Einzelstunden finden Sie hier.